Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Sich dem eigenen Typ entsprechend kleiden

Immer wieder sieht man in den Fußgängerzonen leider Mädels, denen der Hüftspeck nur so aus der Hose rausguckt oder die auch sonst einfach viel zu enge Mode tragen. Da kann ich dann immer nur den Kopf schütteln. Denn schön sieht das wahrlich nicht aus. Damit will ich jetzt aber nicht sagen, dass man gertenschlank wie ein Model sein muss, um gut auszusehen. Ganz im Gegenteil, denn das sind oftmals echte Hungerhaken. Anstatt dessen möchte ich euch einfach dazu einladen, eure eigenen Vorzüge besser kennenzulernen und euch dann nur Klamotten zu kaufen, in denen euer Körper wirklich gut aussieht.

 

Die eigenen Vorzüge erkennen und sich entsprechend kleiden

 

Egal welche Kleidergröße ihr auch tragt, es gibt bestimmt etwas Schönes an eurem Körper. Vielleicht habt ihr eine tolle Oberweite oder eine schmale Taille. Manche Frauen haben auch extrem lange und attraktive Beine. Was ich hiermit also sagen möchte ist, dass ihr euch zunächst über eure Vorzüge klar werden solltet. Wenn ihr diese kennt, dann solltet ihr also Klamotten kaufen, die euch von eurer Schokoladenseite zeigen. Denn es nützt nichts einfach nur dem neuesten Trend hinterherzulaufen, auch wenn der vielleicht gar nicht zu einem paßt. Hat man kräftige Beine, so würde ich zum Beispiel von Hosen in Pastellfarben abraten. Da spielt es keine Rolle wie trendy diese Hosen gerade sind. Viele interessante Mode-Trends habe ich auf trends-in-mode.de gefunden. Denn wenn sie bei euch optisch auftragen, dann nützt das alles nichts. Also unten rum vielleicht lieber etwas Dunkleres und dafür ein schickes Top, was eure Oberweite betont.

27.6.12 16:08

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung